Topp-Meldungen

AG-Menden

Coronavirus: Regelungen zum Geschäftsbetrieb

Besucher und Prozessbeteiligte werden darauf hingewiesen, dass in allen öffentlich zugänglichen Bereichen die Pflicht zum Tragen mindestens einer medizinischen Maske (sogenannte OP-Maske) besteht. Das Tragen von Masken des Standards FFP2 oder diesen vergleichbare Masken (KN95/N95) wird empfohlen. Für Personen, die aus medizinischen Gründen keine medizinische OP-Maske tragen können, gilt folgendes: Ein ärztliches Attest, welches die Befreiung von der Maskenpflicht bescheinigt, ist bei der Eingangskontrolle vorzulegen. Für das Attest gelten Mindestanforderungen an die Aussagekraft. So muss sich aus dem Attest nachvollziehbar ergeben, welche konkret zu benennenden gesundheitlichen Beeinträchtigungen auf Grund der Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen OP-Maske alsbald zu erwarten sind und woraus diese im Einzelnen resultieren. Soweit relevante Vorerkrankungen vorliegen, sind diese konkret zu bezeichnen. Darüber hinaus muss im Regelfall erkennbar sein, auf welcher Grundlage der attestierende Arzt zu seiner Einschätzung gelangt ist. Diese Vorlage des Attests dient allein der Prüfung, ob eine Befreiung von der Maskenpflicht vorliegt. Die Angaben werden vertraulich behandelt, nicht weiterverarbeitet und nicht gespeichert. Belange des Datenschutzes werden gewahrt.

nah

WICHTIGER HINWEIS

Am 07.06.2022 (Pfingstdienstag) ist das Amtsgericht Menden (Sauerland) geschlossen. Die Vertretung in Eilsachen erfolgt durch das Amtsgericht Werl.

nah

Corona-Problematik

Um die Ansteckungsgefahr durch den Corona-Virus für sich und andere zu minimieren, wird der Publikumsverkehr am Amtsgericht Menden auf unaufschiebbare Angelegenheiten beschränkt. Bitte regeln Sie Ihre Anliegen nach Möglichkeit schriftlich oder telefonisch. Insbesondere in Angelegenheiten der Rechtsantragstelle, der Nachlassabteilung, der Betreuungsabteilung sowie bezüglich Kirchenaustritten nehmen Sie bitte telefonisch Kontakt ( Telefon: 02373/9592-0 ) auf, und klären, ob ein persönliches Erscheinen zwingend erforderlich ist. Die Sitzungsöffentlichkeit bleibt von den Einschränkungen unberührt. Vielen Dank für Ihr Verständnis

Amtsgericht
Menden

Kontakt

Kontakt

  • Anschrift:
    Heimkerweg 7
    58706 Menden

    Postanschrift:
    Postfach 2256
    58682 Menden

  • Telefon: 02373 9592-0
    Fax: 02373 9592-40
  • Kontakt per E-Mail

Schnellzugriff

Schnellzugriff

Sitzungstermine

Sitzungstermine

Haus

Zwangsversteigerungen
ZVG Termine

  • Leider liegen zur Zeit keine Termininformationen vor.
  • Letzte Aktualisierung:

Pressemitteilungen
der Gerichte aus der Region

Aktuell
Informationen aus der Justiz und dem Land Nordrhein-Westfalen

NRW JustizPortal
Meldungen

DPA

DPA Meldungen
DPA Justiz Aktuell

Justiz-Meldungen

Justiz Meldungen
Justiz Aktuell

Interessant
Angebote aus der NRW-Justiz