Um die Ansteckungsgefahr durch den Corona-Virus für sich und andere zu minimieren, wird der Publikumsverkehr am Amtsgericht Menden auf unaufschiebbare Angelegenheiten beschränkt. Bitte regeln Sie Ihre Anliegen nach Möglichkeit schriftlich oder telefonisch. Insbesondere in Angelegenheiten der Rechtsantragstelle, der Nachlassabteilung, der Betreuungsabteilung sowie bezüglich Kirchenaustritten nehmen Sie bitte telefonisch Kontakt (Telefon: 02373 9592-0) auf, und klären, ob ein persönliches Erscheinen zwingend erforderlich ist und wenn, vereinbaren Sie bei dieser Gelegenheit einen Termin.Die Sitzungsöffentlichkeit bleibt von den Einschränkungen unberührt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis